Die im Projekt iFaaB geplanten Forschungsarbeiten sind in zwei Teilprojekte gegliedert:

 

Inhalt des Teilprojektes 1 ist die industrielle Grundlagenforschung an ausgewählten prozess- und materialtechnologischen
Fragestellungen für die Herstellung von Batteriezellkomponenten. Dies betrifft in erster Linie die Entwicklung von
PHEV-spezifischen Rezepturen und Herstellprozessen für die Trägermaterial basierten Elektroden und Batterieseparatoren.

 

Inhalt des Teilprojektes 2 ist die prototypische Entwicklung von ausgewählten Produktionsprozessen entlang der
Wertschöpfungskette, vom Vereinzeln bis hin zur Formation und Endcharakterisierung einer neuartigen funktionalen Zelle.
Hohe Funktions- und Weiterverarbeitungsintegrität ist dabei ebenso ein Schwerpunkt wie die Erforschung einer
Produktionsgerechten Produktgestaltung unter Berücksichtigung eines flexiblen Zelldesigns.

 

Übersicht Zusammenarbeit